Arbeitsgruppen für duale Berufsausbildung, Skopje 12.02.2018, 19.02.2018

 

Am 12.02. und 19.02.2018 hat die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Mazedonien zwei Arbeitsgruppen für duale Berufsausbildung organisiert. Daran teilgenommen haben Vertreter der Unternehmen Marquardt, DMM Dräxlmaier, Kostal und Rontis. Das Ziel der Treffen war, Lehrpläne im Bereich Mechatronik und Maschinentechnik zu analysieren und Vorschlagmodelle für Pilotklassen, die ab September 2018 in verschiedenen Regionen Mazedoniens auf die Beine gestellt werden sollen, zu entwickeln. Weiterе Arbeitstreffen, an denen auch Vertreter der zuständigen staatlichen Institutionen teilnehmen werden, sind in Planung. 

Ansprechpartner

Tobias Bolle

Skills Expert, Duale Berufsausbildung

Skopje

+389 2 329 67 86
+389 2 329 67 90
E-Mail schreiben

Dejan Cupovski

Projektassistent, Duale Berufsausbildung

Skopje

+389 2 329 67 86
+389 2 329 67 90
E-Mail schreiben