Besuch beim Trainingszentrum „Meister“, 16.08.-17.08.2018 Prishtina

 

In der Periode vom 16.08. bis 17.08.2018 haben Vertreter der Delegation der deutschen Wirtschaft in Mazedonien das Trainingszentrum „Meister“ in Prishtina besucht. Ab September 2018 werden da Schulabgängern auf ca. 210m2 mit Maschinen, Geräten und Werkzeugen ausgestatteter Trainingsfläche theoretisches Fachwissen und arbeitsmarktrelevante praktische Fertigkeiten im Bereich des Maschinenbaus und der Elektrotechnik vermittelt, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf das praktische Training gelegt wird. Während des 6-monatigen Programmes werden die Jugendlichen die Möglichkeit haben, durch die praktische Arbeit bei einem Partnerunternehmen wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Mazedonien wird mit ihrem Know-how und ihren Qualitätssicherungsinstrumenten nach deutschen Standards diese Aus- und Weiterbildungsprozesse begleiten und unterstützen. 

Ansprechpartner

Tobias Bolle

Skills Expert, Duale Berufsausbildung

Skopje

+389 2 329 67 86
+389 2 329 67 90
E-Mail schreiben

Dejan Cupovski

Projektassistent, Duale Berufsausbildung

Skopje

+389 2 329 67 86
+389 2 329 67 90
E-Mail schreiben