Übergabe von technischer Ausstattung an die Berufsschule Kole Nedelkovski, Veles 08.05.2018

 

Anlässlich der Spende technischer Ausrüstung für die Berufsschule Kole Nedelkovski in Veles haben die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Mazedonien, das deutsche Unternehmen Marquardt und die Kommune Veles am 8. Mai 2018 eine feierliche Übergabeveranstaltung organisiert. Die technische Ausstattung sowie die Mittel für Umbau und Rekonstruktion von Trainingsräumlichkeiten in der Schule wurden durch das Unternehmen Marquardt und durch Teilnehmer der Rallye „Europa-Orient“ bereitgestellt. Die Ausstattung der Schule wird in drei Phasen ausgetragen.

„Die Ausstattung und die Rekonstruktion dieser Räumlichkeiten wird die Durchführung von Programmen für duale Berufsausbildung ermöglichen. Dadurch werden die Schüler die Gelegenheit bekommen, sich praktische Kenntnisse und Fertigkeiten anzueignen, die auf dem Arbeitsmarkt nachgefragt werden“, erklärte Patrick Martens, Delegierter der Deutschen Wirtschaft in Mazedonien.„In Mazedonien spenden wir technische Ausstattung für die Schule Kole Nedelkovski und wir hoffen, dass wir dadurch einen Beitrag zur Ausbildung vieler junger Menschen leisten werden. Mein Berufsweg fing mit der dualen Ausbildung an, erst danach habe ich das Studium zum Ingenieur gemacht“, erklärte Dr. Peter Schaumann, ehemaliger Manager des Unternehmens Marquardt in China und Teilnehmer an der Rallye.

 

 

Ansprechpartner

Tobias Bolle

Skills Expert, Duale Berufsausbildung

Skopje

+389 2 329 67 86
+389 2 329 67 90
E-Mail schreiben

Dejan Cupovski

Projektassistent, Duale Berufsausbildung

Skopje

+389 2 329 67 86
+389 2 329 67 90
E-Mail schreiben