Geschäftsreise der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Mazedonien, Zagreb, 23.-24. Mai 2017

 

Während der zweitägigen Dienstreise kam es zu Geschäftstreffen mit Vertretern des Deutschen Industrie- und Handelskammertags DIHK, der AHK Kroatien sowie der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Bosnien und Herzegowina. Schwerpunkt dieser Treffen war das Thema Duale Berufsausbildung in den jeweiligen Ländern, die möglichen Chancen und Herausforderungen in diesem Bereich sowie die Kooperationsmöglichkeiten.

Darüber hinaus haben die Vertreter der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Mazedonien am Forum Duale Berufsausbildung Kroatien teilgenommen und sich dadurch einen Einblick in die Erfahrungen eines EU-Mitgliedslandes verschaffen können. Dadurch konnten hilfreiche Erkenntnisse gewonnen werden.

Eine Kick-Off Veranstaltung mit hochkarätigen Vertretern aus der Politik, Bildung und Wirtschaft in Mazedonien ist für die zweite Septemberhälfte geplant. 

Paneldiskussion zwischen Vertretern der Politik, der Wirtschaft und der Bildung beim Forum Duale Berufsausbildung, Zagreb, 23.05.2017

Ansprechpartner

Tobias Bolle

Skills Expert, Duale Berufsausbildung

Skopje

+389 2 329 67 86
+389 2 329 67 90
E-Mail schreiben

Dejan Cupovski

Projektassistent, Duale Berufsausbildung

Skopje

+389 2 329 67 86
+389 2 329 67 90
E-Mail schreiben