Kick-off-Event des Dual Training Programms in Mazedonien, Skopje 27.09.2017

 

Anlässlich des offiziellen Beginns des Dual Training Programms in Mazedonien hat die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Mazedonien am 27.09. einen Kick-off-Event  organisiert. An der Veranstaltung haben Vertreter aus dem Privatsektor sowie aus staatlichen und internationalen Institutionen, Schulen, Botschaften und Stiftungen teilgenommen. Prominente Gäste wie der Vizepremierminister Mazedoniens, Prof. Dr. Kočo Angjusev, der deutsche Botschafter in Mazedonien, seine Exzellenz Herr Thomas Gerberich, und Frau Martina Kollberg vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) haben dem Kick-off-Event durch Vorträge beigewohnt. Darüber hinaus wurde das Programm durch Vorträge von Vertretern der Unternehmen DMM Dräxlmaier, Marquardt und Kostal bereichert. Die Kick-off Veranstaltung fand auch ein breites Echo in den Medien.

Neben den Vorträgen der prominenten Gäste stellte die offizielle Gründung des Berufsbildungsgremiums, das von der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Mazedonien koordiniert und geführt wird, einer der Höhepunkte dar. Das Berufsbildungsgremium, das aus Vertretern vom Privatsektor, Schulwesen und staatlichen Institutionen besteht, wird als Plattform für offene und kontinuierliche Debatten rund um die duale Berufsausbildung in Mazedonien fungieren. Bei der Kick-off-Veranstaltung wurden den Mitgliedern des Gremiums die Berufungsurkunden feierlich übergeben. Das Berufsbildungsgremium wird sich in der Zukunft durch den Beitritt neuer Mitglieder weiter vergrößern. 

Ansprechpartner

Tobias Bolle

Skills Expert, Duale Berufsausbildung

Skopje

+389 2 329 67 86
+389 2 329 67 90
E-Mail schreiben

Dejan Cupovski

Projektassistent, Duale Berufsausbildung

Skopje

+389 2 329 67 86
+389 2 329 67 90
E-Mail schreiben