Treffen mit Kromberg und Schubert im Industriepark Žabeni, 24.10.2017

 

Vertreter der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Mazedonien haben am 24.10.2017 das Unternehmen Kromberg und Schubert im Industriepark Žabeni besucht. Das seit fünf Jahren in Mazedonien tätige Unternehmen produziert elektronische und elektrische Einrichtungen für Motorwagen und stellt bereits rund 5000 Arbeitnehmer an. Diese Zahl soll in den nächsten Jahren weiterhin wachsen.

Während des Treffens habe sich beide Seiten über das Thema Fachkräftemangel und über die Möglichkeit für eine Zusammenarbeit im Bereich der Berufsausbildung und Training ausgetauscht. In diesem Sinne haben die Vertreter der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Mazedonien das Skills-Expert-Programm, das die berufliche Ausbildung fördert und promotet, näher erklärt. Dadurch unterstützt das Programm die Unternehmen bei der Ausbildung von qualifizierten Arbeitskräften und leistet einen Beitrag zur Senkung der Jugendarbeitslosigkeit im Lande. 

Ansprechpartner

Tobias Bolle

Skills Expert, Duale Berufsausbildung

Skopje

+389 2 329 67 86
+389 2 329 67 90
E-Mail schreiben

Dejan Cupovski

Projektassistent, Duale Berufsausbildung

Skopje

+389 2 329 67 86
+389 2 329 67 90
E-Mail schreiben