Pressekonferenz Konjunkturumfrage Mazedonien 2017